privatgebaeude-1010

 

Wie Sie als Privatperson von der Photovoltaik profitieren

Photovoltaik als Einnahmequelle

Photovoltaik-Anlagen werden durch das "Erneuerbare Energie Gesetz (EEG)" gefördert. Nach Ende der 20 Jahre EEG Vergütung produziert die Anlage weiterhin zuverlässig Strom und dieser „kostet“ dann eigentlich gar nichts mehr.

Im Gegensatz zu anderen Erzeugungsarten arbeitet ein Photovoltaiksystem zuverlässig, sauber und emissionsfrei, indessen ist es bei den Wartungs- und Unterhaltskosten zudem sehr kostengünstig. Auch an Tagen mit dichter Bewölkung wird Strom erzeugt und kann dann direkt vor Ort verbraucht werden.

Für den selbst erzeugten Strom, den sie nicht selbst verbrauchen, erhalten sie gegenwärtig eine Vergütung von 0,13 € je kWh!

Und was noch weit interessanter ist, dass die Stromgestehungskosten gerechnet am Beispiel einer 50 KWP Anlage, gerade einmal bei 0,11€ je kWh incl. Nebenkosten liegen!

Wartung

Während des Betriebs werden Sie monatlich die Erträge kontrollieren. Sollten Sie ungewöhnliche Leistungseinbussen feststellen, können Sie sich gern bei uns melden. Wir werden Abweichsmessungen vornehmen.